BIV

Aufgaben und Tätigkeitsbereiche

Der BIV nimmt die Interessen des Kälteanlagenbauerhandwerks wahr und unterstützt seine Mitglieder in der Erfüllung ihrer gesetzlichen Aufgaben. Als Mitglied im Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) gestaltet er die handwerkspolitischen Rahmenbedingungen mit und fördert die wirtschaftlichen und sozialen Interessen seines Handwerks.

Traditionell liegt der Schwerpunkt der Arbeit der Innungen und des BIV im berufsständischen Aufgabenbereich.

Der BIV hat die Zielsetzung, die Kompetenz der Mitgliedsbetriebe in ihrer technologischen, gestalterischen und betriebswirtschaftlichen Qualität zu erhöhen und das Kälte- und Klimaanlagenbauerhandwerk in der Öffentlichkeit positiv zu besetzen.

Mitwirkung bei rechts- und wirtschaftspolitischen Entscheidungen auf Bundes- und Landesebene

  • Interessenvertretung als Mitglied im Zentralverband des Deutschen Handwerks
  • Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Verbänden und Organisationen (u. a. VDKF/QSK/ÜWG/DIN/AREA)
  • Sachverständigenwesen in Zusammenarbeit mit den Handwerkskammern

© 2010-2014 Bundesinnungsverband BIV

...zurück zur zuletzt aufgerufenen Seite