BIV
StartÜber unsUnterstützungBerufsbildungServiceMitgliederbereich

Auszubildende aus Italien im Rahmen von MobiPro EU in Deutschland

Datum: 23.07.15

 

Wie bereits im März 2015 berichtet, haben die Innung für Kälte-Klima-Technik Dortmund und der Bundesinnungsverband des Deutschen Kälteanlagenbauerhandwerks (BIV) den Zuschlag der Agentur für Arbeit erhalten, am MobiProEU-Programm teilzunehmen. Mit diesem Programm wird arbeitslosen und chancenlosen Jugendlichen aus Italien, Spanien und Griechenland die Möglichkeit einer Berufsausbildung in Deutschland eröffnet. Nun sind die ersten Auszubildenden aus Italien in Deutschland eingetroffen.

Etwas müde vom langen Flug aus Bari (Italien), aber gut gelaunt und motiviert kamen am 21. Juli vierzehn junge Italiener, dreizehn junge Männer und eine junge Frau, in Deutschland an, um hier eine Ausbildung zum Mechatroniker/in für Kältetechnik zu absolvieren.

Die Kooperation der Gesellschaft für Beruf und Bildung (GBB) der Handwerkskammer Dortmund, der Dortmunder Innung für Kälte und Klimatechnik und des Bundesinnungsverbandes des Deutschen Kälteanlagenbauerhandwerks (BIV) hat die Genehmigung der Agentur für Arbeit erhalten, diese Bewerber, die in ihrem Heimatland mit einer hohen Jugendarbeitslosigkeit zu kämpfen haben, in Deutschland auszubilden und damit einen positiven Beitrag zum Fachkräftemangel in unserem Handwerk zu leisten.

Der Bundesinnungsmeister und Obermeister der Dortmunder Innung, Heribert Baumeister, ließ es sich nicht nehmen die Gruppe bei der Ankunft in ihrer Unterkunft in Fröndenberg (Sauerland) willkommen zu heißen und ihnen viel Erfolg für diesen mutigen Schritt in eine fremde Umgebung zu wünschen.

In den ersten Wochen werden die jungen Leute sich hier zunächst mit Land und Leuten, den Betrieben, die eine Ausbildungsstelle zur Verfügung stellen, sowie dem Vertiefen der deutschen Sprache und anderen organisatorischen Dingen beschäftige, um anschließend ein mehrwöchiges Praktikum in den Ausbildungs-Betrieben zu absolvieren.

Ab September beginnt dann die dreieinhalbjährige Ausbildung zum Mechatroniker/in für Kältetechnik mit einer hoffentlich erfolgreichen Gesellenprüfung und damit dem Grundstein für eine weitere berufliche Karriere.



Seiteninhalt drucken      Seite versenden

Der Bundesinnungsverband.
KONTAKTIMPRESSUM
   Inhalts-Suche
   Fachleute in Ihrer Nähe
DirektkontaktIhr Weg zu unsNewsletterNeuigkeiten aus dem BIV: ArchivVDKF-LEC Leakage & Energy ControlTop LinksSitemap

BIV NEWS

Newsletter No 51
Datum: 09.10.2017

[zu diesem Newsletter]
[alle Newsletter]