BIV
StartÜber unsUnterstützungBerufsbildungServiceMitgliederbereich

Aus- und Weiterbildung im Kälteanlagenbauhandwerk

Die kontinuierlich steigenden technischen Standards in der Kälte- und Klimatechnik, die ständig erweiterten Anforderungen aus immer neuen Anwendungsgebieten und auch die verschärften gesetzlichen Auflagen für Sicherheit und Umweltschutz haben dafür gesorgt, dass der Kälteanlagenbau mit seiner hohen Qualifikation immer gefragter wird.

Zur Abdeckung eines qualifizierten Aus- und Weiterbildungswesens gibt es in Deutschland sieben innungseigene Fachschulen und eine Anzahl von Fachklassen. Der BIV unterstützt und fördert mit seinem Berufsbildungsausschuss (BBA) die Entwicklung des eigenständigen Berufsbildes.

Weitere Aufgaben:

  • Gestaltung der Ausbildungs- und Prüfungsinhalte mit Rahmenlehrplänen
  • Mitwirkung an der Ausbildungsordnung für das Kälteanlagenbauerhandwerk
  • Durchführung des Bundesleistungswettbewerbs
  • Gestaltung einer zeitgemäßen Nachwuchswerbung
  • Herausgabe von Ausbildungsnachweisen
  • Gestaltung und Durchführung von Seminaren für Führungskräfte der Handwerksbetriebe

Seiteninhalt drucken      Seite versenden

Der Bundesinnungsverband.
KONTAKTIMPRESSUM
   Inhalts-Suche
   Fachleute in Ihrer Nähe
Aus- und WeiterbildungInnungseigene FachschulenBerufsbildende SchulenMechatroniker/-in für KältetechnikInformationen / Links